Logo der Universität Wien

Peer-Mentoring Sozialwissenschaften

  • Das Mentoring-Programm ist ein studierendenzentriertes Angebot.
  • MentorInnen betreuen und begleiten StudienbeginnerInnen in Kleingruppen ein Semester lang in regelmäßigen Treffen.
  • Mentees erarbeiten gemeinsam mit den MentorInnen Antworten auf Fragen und diskutieren ihre Anliegen in der Gruppe.
  • Inhalte der Mentoringgruppen orientieren sich an den Bedürfnissen der Mentees.

Mentee werden (StudienbeginnerInnen)

Wer am Mentoring-Programm teilnehmen will, kommt am besten zu einem der Gruppentreffen.

Weitere Informationen

Seit Wintersemester 2010/11 gibt es jedes Semester die Möglichkeit für alle StudienbeginnerInnen der Politikwissenschaft an einem Peer-Mentoring-Programm teilzunehmen (früher auch: Kultur- und Sozialanthropologie, Soziologie). Ziel des Programmes ist es, die neuen Studierenden im Rahmen einer persönlichen Betreuung durch einen Mentor bzw. eine Mentorin bestmöglich zu unterstützen. Im Rahmen dieses freiwilligen Angebots werden Hilfestellungen geboten, um sich leichter im universitären Alltag zurechtzufinden, Fragen im Zusammenhang mit dem Studium und der neuen Lebenssituation beantwortet. Darüber hinaus besteht durch die Betreuung im Rahmen von Kleingruppen die Möglichkeit neue Kontakte mit StudienkollegInnen zu knüpfen.

Die MentorInnen sind selbst Studierende der Sozialwissenschaften, die die Studieneingangs- und Orientierungsphase hinter sich haben und die es euch ermöglichen wollen, gezielter und vor allem reibungsloser die ersten Schritte in ein erfolgreiches sozialwissenschaftliches Studium zu setzen. Die Basis unseres Angebots sind hierbei Kleingruppen, aus denen ihr euch selbst die passende aussuchen könnt. In diesen Gruppen geht es schlicht darum, eure Fragen zum Studienbeginn, Studiumsverlauf und zur Universität allgemein in regelmäßigen Treffen zu klären. Das Mentoring-Programm bietet so die einmalige Möglichkeit sich Informationen und Insiderwissen aus erster Hand, ohne Umwege und Hindernisse, zu besorgen.

Das Mentoring selbst ist unverbindlich und mit keinen Kosten für euch verbunden. Auch eine Anmeldung ist nicht nötig, um in den Genuss aller Vorteile dieses Projekts zu kommen. Weiter oben findet ihr die Termine der einzelnen Studienrichtungen. Sucht euch einfach den passenden aus und startet mit uns gemeinsam motiviert in das neue Semester und die Herausforderungen des Studierendenlebens.

Herzlich Willkommen an der Universität Wien, und alles Gute für euren Start ins Studienleben! ;-)

Kontakt: mentoring.powi@univie.ac.at

Mentoring-Gruppen und Termine Sommersemester 2016

Termin

Beginn

MentorInnen

zusätzliche Sprachen

Team

Mo, 18.30–20:00

2-wöch. ab 07.03.

Alex, Cemal, Elmira

Türkisch, Russisch,

Kirgisisch, Bulgarisch

Ravenclaw

Di, 13:30–15:00

2-wöch. ab 08.03.

Lukas, Vera, Isabel,

Zeynep

Türkisch, Tschechisch,

Vietnamesisch,

Kroatisch,

Schwyzerdütsch

Slytherin

Di, 18:30–20:00

2-wöch. ab 15.03.

Huriye, Jorina,

Bernard

Türkisch, Albanisch,

Rumänisch

Hufflepuff

Do, 18:45–20:00

2 wöch. ab10.03.

Filip, Chris, Jenny,

Felix

Polnisch

Gryffindor

 

 

 

Weitere Unterstützungsangebote

Parallel zum Mentoring-Programm gibt es auch weiterhin die Erstsemestrigen-Tutorien der Studienvertretungen (Kultur- und Sozialanthropologie, Politikwissenschaft, Soziologie) sowie die Lehrveranstaltungsbezogenen Unterstützungsangebote.

Sozialwissenschaftliche Studieneingangs- und Orientierungsphase
Universität Wien

Koordination:
Alexandra Meyer MA

T: +43-1-4277-490 91
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0
Letzte Änderung: 05.03.2016 - 20:37